Kleingärtnerverein
Remscheid - Reinshagen e. V.

 



Jahreshauptversammlung

Am 08. März fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Obwohl dieser Termin schon mindestens 6 Monate vorher in unserem Infokasten bekannt gegeben war, meldeten sich viele Vereinsmitglieder am letzten Tag per Whatsapp noch ab. Vertreten waren an diesem Abend nur Gartenfreunde aus 20 Parzellen.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden folgte die Feststellung, das die Versammlung satzungsgemäss einberufen wurde und somit beschlussfähig war. Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen und Punkt für Punkt abgearbeitet. Der 1. Vorsitzende und der Kassenwart wurden einstimmig wiedergewählt, und so gab es keine Veränderungen im Vorstand. Als neuer Kassenprüfer stellte sich Gerd Kirschner zur Wahl. Auch er wurde einstimmig von der Versammlung gewählt.

Unter dem Punkt "Verschiedenes" erhitzten sich dann so manche Gemüter. Der Unmut wurde hervorgerufen durch den Zustand so einiger Parzellen. Einige Gärten werden seit langer Zeit nicht mehr gepflegt so das die Parzelle total verwildert sind. Kein gutes Händchen warf man dem Vorstand vor, bei der Vergabe von frei gewordenen Gärten an neue Pächter. Am Anfang ist dort ungebremster Elan zu finden und danach tut sich dann gar nichts mehr. Sachen, die entsorgt werden müssen, liegen danach Monatelang irgendwo auf der Parzelle. 

Beschlossen wurde, jeden Seitenweg mit einem Wegeschild zu versehen, auf dem die Laubennummern der Anlieger zu lesen sind. Diese Maßnahme soll einem Rettungswageneinsatz erleichtern, Verletzte oder Hilfesuchende zu finden. Umgesetzt wird die Maßnahme in der Gemeinschaftsarbeit.



___________________________________


Ein Hinweisschild hängt schon



Seit etwas über drei Wochen hängt an einem Baum am Zufahrtsweg schon ein Wegweiser zum Bornstal und zur Gartenanlage. Der Vorstand hat sich mit Arnd, dem Besitzer des Baums, abgesprochen, dieses Schild dort aufhängen zu dürfen.


___________________________________




 
Neuer Fachberatungsplan
Eine Fachberatung (16.05.) findet auch in unserem Vereinshaus statt. Es wäre schön wenn diese Abende von vielen Gartenfreunden besucht würden.